Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Definition of «Arbeitsmedizin»

Arbeitsmedizin: Unter dem Begriff Arbeitsmedizin versteht man eine medizinische Fachrichtung, deren Ziel es ist, die Arbeits- und Berufsfähigkeit des Menschen durch Erhalt, Förderung oder Wiederherstellung seiner Gesundheit zu erhalten bzw. wieder herzustellen. Dabei setzt sich die Arbeitsmedizin verschiedene Schwerpunkte: Zum Einen wird versucht, auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse, die Arbeit menschengerecht zu gestalten. Dies bedeutet auch, arbeitsbedingte Gesundheitsrisiken aufzudecken und arbeitsbedingten Krankheiten, Berufsunfällen und -krankheiten vorzubeugen. Zum Anderen sollen bereits beschädigte Arbeits- und Berufsunfähigkeiten rehabilitiert werden. Um diese Ziele zu erreichen, setzt die Arbeitsmedizin mit ihrer Beratung an der Schnittstelle zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern an, nämlich dort, wo das Individuum auf den Betrieb trifft. Die Beratung selbst konzentriert sich unter Anderem auf Fragen der arbeitsfähigkeitsfördernden Rehabilitation und der arbeitsbezogenen Diagnostik und Therapie. Dem liegt eine sorgfälige Anamneseerhebung zu Grunde, die auch biologische, psychische und soziale Aspekte der Vorgeschichte des Patienten mit einbezieht. Arbeitsmediziner verpflichten sich zu ethischen Leitlinien im Umgang mit ihren Patienten, die von der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin festgehalten wurden.


KOMMENTAR «Arbeitsmedizin»