Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Definition of «Bakterien»

Bakterien: Bakterien stellen neben den Archaeen und den so genannten Eukaryoten einen der drei wichtigen Bereichen dar, in welche heutzutage alle Lebewesen gegliedert werden.

1676 wurden das erste Mal Bakterien von Antoni van Leeuwenhoek in Gewässern und im menschlichen Speichel durch ein selbstgebautes Mikroskop beobachtet und der Aufbau schriftlich dokumentiert.

Ursprünglich wurde in der Mikrobiologie die Bezeichnung Bakterium für jeden meistens einzelligen, mikroskopisch winzigen Organismus gebraucht, welcher keinen echten Zellkern aufweist. Aus diesem Grund gehören Bakterien zu den Prokaryoten. Zu dieser Gruppe gehören ebenfalls die Archaeen, welche allerdings einem separaten Bereich zugegliedert sind.

Bakterien gelten als Prokaryoten. Dies heißt, ihre DNA befindet sich nicht separat im Cytoplasma eingebettet und sie enthalten auch keinen Zellkern, welcher durch eine Doppelmembran getrennt wird, wie es bei Eukaryoten der Fall ist. Bei Bakterien befindet sich die DNA, so wie es bei Prokaryoten üblich ist, freiliegend im Cytoplasma in zusammengedrängter Form wieder, dem so genannten Nucleoid.


KOMMENTAR «Bakterien»