Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Definition of «Bronchoskopie»

Bronchoskopie: In der Lungenheilkunde, also der Pneumologie, ist die Bronchoskopie ein spezielles Untersuchungsverfahren für die Atemwege und wird ähnlich einer Endoskopie gehandhabt. Dazu wird ein Bronchoskop, ein Spezialendoskop, verwendet, an dessen Spitze eine Minikamera angebracht ist. Außerdem enthält das Gerät ein Stablinsensystem sowie Vorrichtungen zum Spülen und Absaugen.

Ziel einer Bronchoskopie ist die Betrachtung der Atemwege von innen, um eine sichere Diagnose stellen zu können, was besonders für die Früherkennung von Tumoren wichtig ist. Außerdem kann ohne operativen Eingriff Gewebeproben für weiterführende Untersuchungen genommen werden. Spülungen mit Kochsalzlösungen sind möglich und die Flüssigkeit wird nach dem Abpumpen auf Tumorzellen, Pilze oder andere entzündliche Faktoren untersucht.

Eine Bronchoskopie wird nach dem heutigen Stand der Technik ambulant durchgeführt. Allerdings werden im Vorfeld einer solchen Anwendung einige Untersuchungen fällig, die vom EKG über Lungenfunktionsprüfung, das berühmte Pusten, bis hin zur Röntgenuntersuchung geht.

Eine Bronchoskopie wird in vielen Fällen mit einer örtlichen Betäubung, aber auch unter Narkose durchgeführt und ist eine der sichersten und wichtigsten Methoden zur Diagnose von Lungenkrankheiten, denn eine Früherkennung kann heilen helfen.


KOMMENTAR «Bronchoskopie»