Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Definition of «Compliance»

Compliance: Compliance

In der Medizin bezeichnet man mit dem Wort Compliance (engl. Gehorsam, das Befolgen) das Befolgen von therapeutischen Regeln durch den Patienten.

Dazu gehören neben Verhaltensänderungen wie etwa mehr Bewegung oder das Einhalten einer bestimmten Diät auch das regelmäßige und sorgfältige Einnehmen bzw. Anwenden von Medikamenten und Arzneimitteln.

Die Compliance eines Patienten kann erhöht werden, wenn er vom Arzt in die Entscheidungen über seine Behandlung mit einbezogen wird und wenn er sich über die Konsequenzen seines Handelns, also dem Befolgen oder Nicht-Befolgen der Ratschläge im Klaren ist. So können auch Einnahmefehler bei Medikamenten verhindert werden.

Viele andere Faktoren, die auf den ersten Blick eher nebensächlich erscheinen, werden gerade bei der Behandlung chronischer Erkrankungen wichtig. Dazu gehören die Verträglichkeit der Medikamente, der Vereinbarkeit mit dem Tagesablauf des Patienten und auch die Einstellung des persönlichen Umfelds zu Krankheit und Therapie.

Das Wort Komplianz wurde dem Ausdruck Compliance nachgebildet, ist aber kein echtes deutsches Wort. Das Wort "Therapietreue" wird in der Regel gleichwertig verwendet.


KOMMENTAR «Compliance»