Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Definition of «Darmflora»

Darmflora: Als Darmflora wird das natürliche Gefüge und Gleichgewicht innerhalb des menschlichen Darms bezeichnet. Erkrankungen oder Störungen der Darmflora haben zur Folge, dass der Darm und damit die Verdauung nicht mehr optimal funktionieren können. Störungen der Darmflora sind häufig aber auch Hinweise darauf, dass schwerwiegendere Erkrankungen vorliegen. Mit den Krankheiten des Darms und den Störungen der Darmflora beschäftigt sich die Gastroenterologie, ein Teilgebiet der Humanmedizin.

Die Darmflora besteht aus einer bestimmten Zusammensetzung von Mikroorganismen, die den menschlichen Darm bevölkern. Dabei handelt es sich vorwiegend um Bakterien, Eukaryoten und Arcaheen. Damit bildet der menschliche Darm ein kompliziertes und in sich geschlossenes Ökosystem. Die Darmflora wird bereits in den ersten Lebensmonaten angelegt.

Massive Störungen der Darmflora machen sich häufig durch Verdauungsbeschwerden wie Durchfall oder Verstopfung bemerkbar. Einige Formen von Störungen sind mittels einer konsequenten Diät zu beheben, die die Darmflora wieder ins Gleichgewicht bringt. Andere Formen müssen mit Antibiotika oder anderer Medizin behandelt werden.


KOMMENTAR «Darmflora»