Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Definition of «Diarrhoe»

Diarrhoe: Unter einem Diarrhoe versteht man im Allgemeinen eine vermehrte pathologische Ausscheidung des Stuhls. Dabei ist der Stuhl von dünner Konsistenz und wird pro Tag 3 bis zu 30 mal ausgeschieden. Oft klagen die Betroffenen Personen über Schmerzen im Magen- bzw. Darmbereich. Oftmals gehen diese Erscheinungen mit einem geblähten, harten Unterbauch einher. Andere Symptome sind Durstgefühl, verminderte Urinausscheidung aber auch ein reduziertes Allgemeinbefinden. Bei häufigen, breiig bis wässrigen und übel riechenden Diarrhoe sollte ein Arzt konsultiert werden, um eine schwerwiegende Erkrankung ausschließen zu können. Es sollte des Weiteren auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr geachtet werden, um eine Exsikose/ Austrocknung zu vermeiden. Oft ist eine bakterielle Infektion des Darms Auslöser eines Diarrhoes. Weitere Ursachen sind beispielsweise nervös - psychische Reize wie Angst oder Spannung, Nahrungsmittelvergiftung, sowie entzündliche Darmerkrankungen.

Bei Durchfallerkrankungen sollte generell, besonders während des Verlaufs, auf eine ausreichende Hygiene geachtet werden, da diese oft ansteckend sind.


KOMMENTAR «Diarrhoe»