Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Definition of «elektiv»

elektiv: Mit dem Begriff "elektiv" bezeichnen Ärzte Eingriffe, die nicht wirklich dringend notwendig sind (Wahloperationen) bzw. Operationen, deren Zeitpunkt man fast frei wählen kann. Im Gegensatz dazu müssen Notoperationen sofort, dringliche Operationen innerhalb von 24 Stunden durchgeführt werden.

Beispiele für elektive Eingriffe sind natürlich vor allem Schönheitsoperationen, aber auch der zunehmend beliebte Wunschkaiserschnitt gehört dazu. Auch die Operation beim Grauen Star (Katarakt) ist eine elektive Operation, da man ihren Zeitpunkt meist so legen kann, wie es Patient und Chirurg am besten passt.

Je nach Definition kann auch jede Operation, die nicht lebensrettend ist, als elektiv gelten. In diesem Fall wären auch Operationen wie das Einsetzen von Hüftgelenken oder Kniegelenken elektiv, da der Patient auch ohne diese Operation überleben kann, wenn auch mit eventuell schwerster Behinderung.


KOMMENTAR «elektiv»