Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Definition of «Emesis»

Emesis: Unter Emesis versteht man das plötzliche und ungewollte Entleeren des Mageninhaltes über den Mund. Im Volksmund wird dies auch als Erbrechen bezeichnet.
Es tritt in erster Linie nach dem Verzehr von verdorbenen Speisen auf. Doch auch psychische Ursachen können der Grund hierfür sein. In Zeiten großer Anspannung klagen viele Menschen über zeitweilige Übelkeit, die bis zum Erbrechen führen kann.

Bei Frauen, die sich in der Schwangerschaft befinden, ist das morgendliche Erbrechen ein häufig auftretendes Phänomen. Die genauen Ursachen hierfür sind von der Medizin jedoch bis zum heutigen Tag nicht genau geklärt. Auch Menschen, deren Blutzuckerspiegel als unausgeglichen zu betrachten ist, werden des Öfteren von Emesis heimgesucht.

Hiervon abzugrenzen ist das gewollte Erbrechen eines Menschen. Dieser Reflex kann manuell durch das Einführen eines Fingers in den Rachenraum herbeigeführt werden. Dies geschieht bei den Betroffenen aus unverhältnismäßiger Angst vor Übergewicht.
Bei Vergiftungen ist ein künstliches Herbeiführen des Erbrechens eine bekannte Methode in der Medizin.


KOMMENTAR «Emesis»