Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Definition of «Fraktur»

Fraktur: Als Fraktur wird in der Medizin ein Knochenbruch bezeichnet. Die häufigsten Frakturen sind Arm- und Beinbrüche, grundsätzlich können jedoch alle menschlichen Knochen brechen. Frakturen werden grob unterschieden in offene und geschlossene Frakturen. Bei offenen Frakturen ragen die Knochenfragmente aus der Wunde heraus, bei geschlossenen Frakturen ist dies nicht der Fall.

Als Ursachen für eine Fraktur kommen Gewalteinwirkungen verschiedenster Art in Betracht. Es gibt jedoch auch Frakturen, die Folge ständig auf den Knochen einwirkender Mikrotraumen sind. Dies ist zum Beispiel beim so genannten Ermüdungsbruch der Fall.

Sichere Zeichen einer Fraktur sind offene aus der Wunde herausragende Knochenfragmente und abnorme Fehlstellungen der betroffenen Gliedmaßen. Schmerzen, Schwellungen und Blutergüsse können Zeichen einer Fraktur sein, sind es jedoch nicht in jedem Falle. Auch bei Verstauchungen und Zerrungen finden sich diese Symptome.

Durch eine Röntgenuntersuchung lässt sich eindeutig feststellen, ob eine Fraktur vorliegt. Vor allem bei offenen Frakturen kann es zu Komplikationen kommen. Möglich ist eine Form der Embolie, die so genannte Fettembolie. Hierbei kommt es zu einem Verschluss eines Blutgefäßes. Ursache dafür ist Fettgewebe.


KOMMENTAR «Fraktur»