Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Definition of «Frühabort»

Frühabort: Das Thema von Fehlgeburten, den so genannten Aborten, fällt in der Humanmedizin in den Bereich der Gynäkologie. Von einem Frühabort spricht man, wenn nach Eintreten einer Schwangerschaft innerhalb der ersten 16 Wochen einen Fehlgeburt erfolgt. In den letzten Jahrzehnten hat sich die Medizin mehr denn je mit dem Thema der Fehlgeburt beschäftigt und grundlegende neue Erkenntnisse gewonnen.

So war zum Beispiel früher nicht bekannt, dass zirka die Hälfte aller befruchteten Eizellen schon in den ersten 2 oder 3 Schwangerschaftswochen einer Fehlgeburt ausgesetzt sind. Häufig wurde die Schwangerschaft von der werdenden Mutter dabei noch gar nicht bemerkt, so dass über die genauen Zahlen keine Auskunft gegeben werden kann.

Die Ursachen für einen Frühabort sind unterschieldichster Natur. Sehr häufig sind Chromosomenstörungen, die zu fehlgebildeten und nicht lebensfähigen Zygoten führen. Die hier häufigste Variante sind die Aneuploidien. Andere mögliche Ursachen können in der Anatomie oder im Gesundheitszustand der schwangeren Frau begründet sein. Fehlbildungen der inneren Genitalorgane, Infektionskrankheiten und verschiedene immunologische Faktoren spielen hier eine Rolle. Starkes Übergewicht oder Drogen- sowie starker Alkoholkonsum vergrößern zudem die Risiken.


KOMMENTAR «Frühabort»