Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Definition of «Halitosis»

Halitosis: Wer öfters nach einer Mahlzeit aufstoßen muss, kommt oftmals auch in die Situation, einen schlechten Atem zu haben. Handelt es sich dabei eher um noch nicht ganz verdaute Speisen, so ist der wirkliche Mundgeruch, auch Halitosis genannt, umso unangenehmer.

In der Medizin kommt der Mundgeruch als häufigste Ursache im Mundbereich, selten im HNO-Bereich, vor. Hier ist hauptsächlich schlechte Mundhygiene oder Paradontitis für den Mundgeruch verantwortlich. Aber auch offene Wurzelkanäle oder Zahnfleischentzündungen können Mundgeruch hervorrufen. Ein ganz anderer Grund für das Entstehen von Mundgeruch kann das Rauchen, das übermäßige Trinken von Alkohol (Alkoholfahne) sowie das Essen von Knoblauch sein. Vergeht hier der Mundgeruch recht schnell, so ist der Mundgeruch, hervorgerufen durch eine nicht eingestellte Diabetes schon schwieriger zu behandeln.

Grundsätzlich gilt bei der Behandlung von Mundgeruch, die Ursache dafür zu finden. Betroffenen können dies zuerst in einem Selbsttest machen. Nimmt man die Hilfe von Fachleuten in Anspruch, werden diese die Zunge durch Beseitigung des Zungenbelages mittels Zungenschabers behandeln. Zusätzlich wird eine Paradontalbehandlung empfohlen.


KOMMENTAR «Halitosis»