Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Definition of «Hypoxie»

Hypoxie: Mit der Hypoxie ist im medizinischen Sinne ein Sauerstoffmangel bezeichnet, der sich im Gewebe festmacht. Wenn der Sauerstoff im Gewebe vollständig fehlt, spricht der Mediziner dann von einer sogenannten Anoxie. In ihren Symptomen macht sich die Hypoxie durch eine graue bis hin zur bläulichen Tönung gefärbten Haut bemerkbar. Zudem können Bewusstseintrübungen beim Erkrankten hinzukommen, die sogar in eine Muskelschwäche, eine Atemnot oder sogar eine Ohnmacht übergehen können. Generell ist der Hintergrund für die Hypoxie im Regelfall in einer Gefäßverengung zu suchen, die sich entweder durch eine komplette Abschneidung der Organe von der Blutversorgung oder eine partielle Unterversorgung unterscheidet. Herzinsuffizienz und Thrombosen können ebenso wie Embolien die Ursachen für die Hypoxie sein, aber auch Lungenerkrankung sowie Reaktionen auf dünne Höhenluft. Daneben kann es die Sauerstoffverwertungsstörung, die in den Zellen stattfindet oder die Anämie sein, die sich in einer behinderten Sauerstoffbindung an rote Blutkörperchen begründet. In seltenen Fällen kann sich eine Hypoxie auch aus einem Überkonsum an Alkohol, Schlafmitteln oder auch Anti-Brechmitteln ergeben.


KOMMENTAR «Hypoxie»