Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Definition of «Impotenz»

Impotenz: Die Erektile Dysfunktion ist das Schlimmste was einem Mann passieren kann und wovor die meisten Männer sehr viel Angst haben. Besser bekannt ist diese Störung in der Medizin unter dem Namen Impotenz. Hierbei handelt es sich um Erektionsstörungen, bei denen der Mann den Beischlaf entweder gar nicht oder nur unbefriedigend ausführen kann. Der Fachmann unterscheidet dabei unterschiedliche Arten der Impotenz. Zum einen gibt es die chronische Impotenz, auch als "Impotentia coeundi" bezeichnet, bei denen mindestens 70% des Geschlechtsverkehrs trotz sexueller Reize nicht vollzogen werden kann. Hierbei wird das männliche Glied nicht ausreichend steif oder manchmal sogar gar nicht. Und als zweites gibt es dann noch die so genannte "Impotentia generandi". Hierbei handelt es sich um keine Erektionsstörungen sondern um eine Impotenz des Mannes dass er keine Kinder zeugen kann. Die Erektion an sich ist dabei nicht betroffen und funktioniert meist ohne Komplikationen.


KOMMENTAR «Impotenz»