Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Definition of «Lumbago»

Lumbago: Rückenschmerzen sind die in Deutschland am meisten vorkommende Krankheit. Von Lumbago oder Lumbalgie (lat. lumbus=Lende) spricht man, wenn die Lenden- /Kreuzbeinregion betroffen ist. Im Volksmund gerne als Hexenschuss bezeichnet , tritt diese Art der Rückenschmerzen meist sehr plötzlich auf und ist mit starken Schmerzen verbunden. Um diese zu vermeiden, nehmen die Betroffenen eine Schonhaltung ein, aufrechter Gang ist meist nicht mehr möglich. Damit werden die Schmerzen allerdings oft noch verstärkt, da die Muskulatur im unteren Lendenwirbelbereich verspannt. Dauern die Schmerzen länger als 12 Wochen an, spricht die Medizin von chronischen Kreuzschmerzen. In den meisten Fällen treten die Schmerzen jedoch aus ungeklärten Gründen auf und verschwinden so auch oft von alleine wieder. Sind tieferliegende Nervenbahnen in Mitleidenschaft gezogen, ist eine Untersuchung beim Neurologen nötig.

Ursachen für die plötzlich auftretenden Schmerzen können vielfältig sein und reichen von Kälte oder Zugluft im Lendenwirbelbereich über Bindegewebsschwäche bis hin zu einer zu schwach ausgebildeten Muskulatur. Auch Übergewicht begünstigt die Entstehung von Kreuzschmerzen. Selbst falsche Drehbewegungen der Wirbelsäule oder eine ungünstige Haltung beim Anheben schwerer Gegenstände können Auslöser sein.

Bei oben genannten Symptomen sollte unbedingt ein Arzt aufgesucht werden; dieser kann aufgrund einer eindeutigen Diagnose, eventuell unter Einbeziehung der Anamnese (Krankheitsvorgeschichte) des Patienten, die geeigneten Therapiemöglichkeiten aufzeigen. Häufig werden zur Linderung Massagen, Fangopackungen oder auch Salben verschrieben.


KOMMENTAR «Lumbago»