Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Definition of «Meningitis»

Meningitis: Hirnhautentzündung. Eine Meningitis ist eine Entzündung der Hirnhäute und/oderRückenmarkshäute, die meist auf eine Infektion durch Viren oder Bakterien zurückzuführen ist. Andere Ursachen, die allerdings nur in geringer Häufigkeit vorkommen, sind Systemkrankheiten, Strahlen und bösartige Veränderungen.

Gerade die bakterielle Meningitis ist sehr gefährlich und kann tödlich verlaufen. Tritt eine Meningitis in Verbindung mit einer Hirnentzündung auf, spricht man von einer Meningoenzephalitis. Für die ansteckenden Formen der Meningitis besteht Meldepflicht nach dem Infektionsschutzgesetz.

Symptome für eine Meningitis sind neben Kopfschmerzen, Fieber, Sehstörungen, Bewusstseinsstörungen und Erbrechen auch eine ganz typische Nacken-Rücken-Starre, das sogenannte Kernig-Zeichen (im Sitzen kann das Bein nicht komplett gestreckt werden) und das Brudzinski-Zeichen (reflexartiges Abwinkeln des Beins bei Vorbeugen des Kopfes).

Zur Bestimmung des Erregers, die für die Behandlung entscheidend ist, wird durch eine Lumbalpunktion Rückenmarksflüssigkeit entnommen und analysiert.


KOMMENTAR «Meningitis»