Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Definition of «Neurochirurgie»

Neurochirurgie: Die Neurochirurgie wird, entgegengesetzt zu ihrem Namen, keinem der einzelnen Bereiche zugeordnet. Sie ist selbstständiges Fach neben der Chirurgie und der Neurologie. Dabei beschäftigt sich die Neurochirurgie mit Erkrankungen des Nervensystems. Die frühe Diagnose und Einschätzung, ist hier nur der Beginn. Operationen am Nervensystem und damit die Arbeit am Gehirn, bilden den Kern. Der Chirurg muss filigrane Arbeit an dem wichtigsten Organ des Menschen verrichten, ohne Schäden zu hinterlassen. Daher gilt diese Art der Chirurgie als eine der Schwersten überhaupt. Nicht nur solche Operationen zählen zum täglichen Handwerk des Neurochirurgen. Ebenso gehört dazu die Voruntersuchung, die konservative Behandlung sowie generell die Beratung und Einschätzung, bei Erkrankungen des Nervensystems. Harmlosere Operationen, im Vergleich zur Arbeit am offenen Hirn, sind ebenfalls Teil des neurochirugischen Profils. So vollführt der Operateur Eingriffe, mit Hilfe der modernsten Mikrochirurige zur Behebung konservativer Erkrankungen wie Bandscheibenvorfälle oder Wirbelsäulenschäden. Abschließend zählt die Neurochirurgie zwar immer noch zu den spektakulärsten Fächern der Medizin, hat aber genauso ihre alltäglichen und für den Menschen spürbaren Tätigkeitsfelder.


KOMMENTAR «Neurochirurgie»