Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Definition of «Pharmakologie»

Pharmakologie: Der Begriff „Pharmakologie“ bezeichnet in der Medizin die wissenschaftliche Lehre des Zusammenwirkens von Arzneimitteln und dem menschlichem Organismus. In die Untersuchung, welche Auswirkungen die verschiedensten Stoffe auf krankhafte Veränderungen im Körper haben, fließen Erkenntnisse aus der Pathologie zur Ursache, Entstehung und Entwicklung der Erkrankungen mit ein.

Eine Behandlung mit Arzneimitteln wird beispielsweise als „Pharmakotherapie“ bezeichnet. Die Pharmakologie teilt sich in zwei weitere Unterbegriffe auf, die Pharmakodynamik und die Pharmakokinetik. Während in der Pharmakodynamik die Wirkung eines Arzneistoffes in Bezug auf die Dosierung, eventuelle Nebenwirkungen und Unverträglichkeiten untersucht wird, befasst sich die Pharmakokinetik mit dem Thema der Verteilung, der Aufnahme und des Ausscheidens der Arznei im bzw. aus dem Körper. Ziel der Pharmakologie ist es, ein für den Patienten optimales Schema für die Einnahme eines Medikaments zu erstellen.
Die Pharmazie befasst sich mit der Herstellung des Präparates sowie mit dem Arzneimittelhandel und der Zusammenarbeit mit Apotheken.


KOMMENTAR «Pharmakologie»