Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Definition of «Plastische Chirurgie»

Plastische Chirurgie: Die Plastische Chirurgie ist ein spezielles Teilgebiet der Chirurgie, welches alle operativen Veränderungen an menschlichen Organen umfasst, die aus funktionellen oder kosmetischen Gründen vorgenommen werden. Innerhalb der Medizin ist der Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie ein anerkanntes Berufsbild.

Chirurgische Eingriffe aus funktionellen Gründen können nach Unfällen oder bei angeborenen bzw. erworbenen Fehlstellungen erforderlich werden. Im Rahmen der rekonstruktiven Chirurgie geht es um die völlige oder teilweise Wiederherstellung verloren gegangener Körperfunktionen. Die angewandten Methoden können je nach den Erfordernissen sehr unterschiedlich sein. Gewerbe- und Nervenverpflanzungen sowie Sehnenumlagerungen werden sehr häufig durchgeführt. Bei der Verbrennungschirurgie geht es um die Behandlung von Verbrennungsfolgen. Hierbei kommen häufig Hautverpflanzungen infrage.
Im Rahmen der Handchirurgie werden auch mikrochirurgische Eingriffe durchgeführt. Behandelt werden Verletzungen und Fehlstellungen der Hand oder des Unterarmes bis hin zur Replantation von abgetrennten Gliedmaßen.

Ein besonders Teilgebiet der Plastischen Chirurgie ist die ästhetische Chirurgie, auch bekannt unter dem Begriff der Schönheitschirurgie. Hier geschieht der Eingriff auf Wunsch des Patienten ohne dass eine medizinische Notwendigkeit bestünde. Oft durchgeführte Schönheitsoperationen sind Gesichtsstraffungen, Nasenkorrekuren sowie Brustvergrößerungen oder das Absaugen von Fett.


KOMMENTAR «Plastische Chirurgie»