Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Definition of «Resektion»

Resektion: Unter einer so genannten Resektion versteht man die operative Entfernung von bestimmten Teilen des Gewebes, eines Tumors oder Organs. Das Wort Resektion stammt aus dem Spätlateinischen und hat die Bedeutung des Abschneidens bzw. Wegschneidens, wie es zum Beispiel bei der Kolon-Resektion üblich ist. Hierbei findet eine Teilentfernung des Dickdarms statt. Werden unmittelbar angrenzende Strukturen ebenfalls entfernt, so wird von einer en-bloc-Resektion gesprochen.

Die Resektion wird von der Ektomie, also der Entfernung eines Gesamtorgans und der so genannten Teil-Exstirpation deutlich abgegrenzt.

Im Bereich der Zahnmedizin – ganz besonders in der Endodontie – stellt die Wurzelspitzen-Resektion eine Teil-Entfernung der Zahnwurzel bzw. der Zahnspitze dar. Im Sprachgebrauch des Resektionsbegriffes tun sich allerdings Unterschiede auf. So galt im Deutschen eine Resektion des Magens stets als eine Teilorganentfernung. Die Gastrektomie definierte sich dagegen als eine totale Entfernung. Aus diesem Grunde wird in der modernen deutschen Sprache nun häufiger von partiellen oder auch totalen Resektionen gesprochen.


KOMMENTAR «Resektion»