Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Definition of «Senkfuß»

Senkfuß: Ist die Wölbung von der Ferse zum Vorderfußballen abgeflacht, so ist im Bereich der Medizin - speziell bei der Orthopädie - von einem so genannten Senkfuß die Rede. Charakteristisch hierfür ist, dass auf der Innenseite des Beines der Fußknöchel heraussteht und der Fuß eine geknickte Haltung einnimmt. Betrachtet man einen Senkfuß schließlich von hinten, so fällt auf, dass die Knochenbrücke vom Wadenmuskel bis zur Achillessehne, welche sich in der Ferse befindet, einen Außenknick aufweist.

Oft ist der Senkfuß auf eine Fußmuskulaturschwäche zurück zu führen, welche für das Tragen des gesamten Fußgewölbes zuständig ist. Diese Muskulaturschwäche gilt bei kleineren Kindern zunächst noch als zu korrigierende Fehlbildung und verwächst üblicherweise im Laufe der Zeit. Jedoch kann eine ungesunde Lebensweise - welche ohne viel Bewegung verläuft - dazu führen, dass der notwendige Trainingsreiz in den Muskeln ausbleibt und die Fehlstellung weiter ausgeprägt wird. Das Ausbleiben der Bewegung ist der häufigste Grund für eine Missbildung des Fußes, wobei das Tragen von zu schweren Lasten ebenfalls einen Senkfuß fördern kann.


KOMMENTAR «Senkfuß»