Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Definition of «Sportmedizin»

Sportmedizin: Im Bereich der Sportmedizin befassen sich Ärzte hauptsächlich mit Sportverletzungen und Sportschäden. Sportmediziner versuchen, derartige Verletzungen und Schäden vorzubeugen oder möglichst früh zu erkennen. Sollte es trotzdem zu einer Sportverletzung oder einem Sportschaden kommen, gehört es zu den Aufgaben der Sportärzte, diese zu behandeln und für eine möglichst schnelle Rehabilitation zu sorgen.

Beispiele für Sportschäden sind der Tennisarm oder das Fußballerknie. Auch das Athletenherz gehört zu den häufigen Erkrankungen von Sportlern. Sehr häufig verletzen sich Sportler an den Sehnen und an den Bändern. Außerdem kommt es bei Sportlern oft zu Prellungen, Verstauchungen oder Knochenbrüchen. Um als Sportmediziner tätig sein zu können, müssen Ärzte eine Weiterbildung machen. Dies ist ähnlich wie bei der Sozialmedizin. Man erhält eine Facharztbezeichnung. Häufig findet man Praxen für Sportmedizin zusammen mit Praxen für Orthopädie.


KOMMENTAR «Sportmedizin»