Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Definition of «Teratom»

Teratom: Ein Teratom ist ein Tumor, der aus Keimzellen entsteht. Es kommt durch angeborene Entwicklungsstörungen zustande. Teratome bilden sich meist in gekapselten Formen aus Haut-, Haar-, Zahn-, Muskel oder Nervengewebe. Reine Teratome sind sehr selten und die Regel sind Mischtumore. Die Medizin diagnostiziert hauptsächlich gutartige Teratome, aber es können auch maligne Entartungen entstehen. Die Onkologie findet die Tumore vorrangig in den Eierstöcken und im Hoden. Eine Behandlung in diesen Bereichen des Körpers ist schwierig. Bessere Heilungschancen bestehen bei Brust- und Gehirnteratomen. Betroffene reagieren oft asymptomatisch. Zum Teil leiden die Patienten unter einer Zunahme des Bauchumfangs, Bauchschmerzen und Verwölbungen am Unterbauch. Die Medizin entfernt diese Tumore durch eine Operation. Teratome, die unreif sind werden durch eine Chemotherapie behandelt.


KOMMENTAR «Teratom»