Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Definition of «Thrombose»

Thrombose: Als Thrombosen bezeichnet die Medizin gefährliche Blutgerinnsel, die aus unterschiedlichen Ursachen entstehen können. Im Unterschied zum herkömmlichen Blutgerinnsel lagern sich thrombozytische Blutgerinnsel stets innerhalb der Blutbahnen ab. Je nach Größe der Thrombose bleibt diese unter Umständen unbemerkt oder ist für den Patienten sehr schmerzhaft und führt zu Taubheitsgefühl an der betroffenen Stelle. Am häufigsten bilden sich Thrombosen in den Venen und Arterien der Beine. Sehr oft entstehen sie auch als direkte Folge von Eingriffen. In der Onkologie treten Thrombosen auch als Nebenwirkungen von Krebsbehandlungen auf.

Löst sich eine Thrombose von ihrem Entstehungsort, so wird sie in der Blutbahn bis zum nächsten Engpass transportiert, den sie dann nicht passieren kann. Es kommt zu einer Verstopfung, der Embolie. Eine Embolie ist eine sehr schwerwiegende Erkrankung, die ohne sofortige fachmännische Behandlung tödlich ausgehen kann. Besonders Embolien am Herzen, die Herinfarkte und den plötzlichen Herztod auslösen, sowie Embolien in der Lunge sind sehr gefährlich.


KOMMENTAR «Thrombose»