Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Definition of «Toxikologie»

Toxikologie: Bei der Toxikologie handelt es sich um die Lehre von den Giften und ist eine Wissenschaftsdisziplin der Pharmakologie und der Medizin. Dabei wird die zwischen chemischen Stoffen und lebenden Organismen bestehende Wechselwirkung erforscht und angewendet.

Die Toxikologie ist ein riesengroßes Gebiet, da neben den bereits bekannten toxischen Stoffen fast täglich neue, von der pharmazeutischen Industrie entwickelte Stoffe dazu kommen, die mehr oder minder großen toxischen Einfluss auf Organismen haben. Viele der seit Langem bekannten Gifte, wie die der Nachtschattengewächse zum Beispiel oder die psychogenen Substanzen von Pilzen, dienen in der Pharmazie als Grundlage zur Herstellung neuer Präparate, finden aber auch in der Medizin zu therapeutischen Maßnahmen Verwendung.

Gifte, also die Toxine, können sehr hilfreich, aber in den falschen Händen oder bei unsachgemäßer Verwendung sehr gefährlich werden. So ist erwiesen, dass Vergiftungen ebenso oft vorkommen wie Herzinfarkte, und immer mehr die Rettungsdienste beschäftigen.

Der Arzt Paracelsus (1493 – 1541) wird als der Begründer der Toxikologie angesehen und der von ihm aufgestellte Grundsatz hat bis heute seine Gültigkeit, denn „dosis sola venenum facit“, „allein die Menge macht das Gift“.


KOMMENTAR «Toxikologie»