Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Definition of «Verdauungstrakt»

Verdauungstrakt: Als Verdauungstrakt bezeichnet man in der Medizin alle Körperteile und Organe, die an der Nahrungs- und Nährstoffaufnahme des Körpers beteiligt sind.

Bei der Nahrungsaufnahme beginnt in der Mundhöhle die Zerkleinerung der zugeführten Nahrungsmittel durch die Zähne und die Zunge. Die in der Mundschleimhaut befindlichen Speicheldrüsen sondern den Speichel ab, welcher die Nahrung befeuchtet und das Zersetzen einleitet.

Über den Pharynx (Rachen) und die Speiseröhre gelangt die Nahrung anschließend in den Magen. Hier wird durch die Beigabe von Magensäure die Nahrung verflüssigt. Über den Pylorus ("Magenpförtner") wird der Nahrungsbrei portionsweise an den Dünndarm abgegeben, wo der Körper dem Brei weitere Stoffe (Galle, Pankreassaft) zur Nährstoffabspaltung zuführt, während die gelösten Nährstoffe in den Körper aufgenommen werden. Nachfolgend wird die Flüssigkeit im Dickdarm absorbiert und bis zur Ausscheidung gelagert.

Die nicht vom Körper verwertbaren Reststoffe (Kot) werden über den After aus dem Körper ausgeschieden.


KOMMENTAR «Verdauungstrakt»