Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Definition of «Verruca»

Verruca: Lateinisch für Warze.

Warzen sind meist von Viren ausgelöste, scharf begrenzte Hautwucherungen. Die Viren werden durch direkten Kontakt oder durch Schmierinfektion übertragen und gelangen durch kleinste Verletzungen in der Haut und der Schleimhaut in den Körper. Sie siedeln sich in der oberen Hautschicht an, vermehren sich und lösen die meist rauen und schuppigen Hautveränderungen aus. Es kommt auch oft vor, dass es nicht bei der einen Warze bleibt, sondern die Warzen sich über in mehr oder weniger großes Gebiet ausbreiten.
Menschen sind unterschiedlich anfällig für Warzen, die Gründe dafür sind noch unbekannt. Allgemein gilt aber, dass kalte, schwitzende oder schlecht durchblutete Füße und Hände für die Warzenviren empfänglicher sind.
Bei Kindern und Jugendlichen treten die Warzen meist an Händen und Füßen auf, bei Erwachsenen ist das weniger ausgeprägt.


KOMMENTAR «Verruca»