Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Hepatitis B - Vorbeugen»

Hepatitis B - Vorbeugen

Impfung

Es gibt eine sehr wirksame Impfung gegen Hepatitis B. Seit 1995 besteht eine allgemeine Impfempfehlung für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Die Kosten tragen die Krankenkassen. Nach erfolgreicher Grundimmunisierung besteht ein Impfschutz für mindestens zehn Jahre.

Die Hepatitis B-Impfung empfiehlt sich auch für die klassischen Risikogruppen wie Ärzte und medizinisches Pflegepersonal. Es steht auch ein kombinierter Hepatitis A/Hepatitis B-Impfstoff zur Verfügung.

Hygiene und Vorsichtsmaßnahmen

Verwenden Sie zur Vorbeugung von Hepatitis B Kondome beim Geschlechtsverkehr. Das gilt vor allem bei häufigem Wechsel des Sexualpartners.

Spritzen dürfen nicht von mehreren Menschen verwendet werden. Verwenden Sie auch keine Rasierutensilien, Zahnbürsten, Nagelscheren und Nagelfeilen von potenziell infizierten Personen.

Achten Sie in Tattoo- und Piercing-Studios auf die Hygiene. Alle Instrumente müssen vor dem Gebrauch gründlich desinfiziert werden.

Besteht etwa nach einer Nadelstichverletzung die Gefahr eine Hepatitis-B-Infektion, bietet die sogenannte postexpositionelle Impfung einen gewissen Schutz. Dabei werden möglichst binnen sechs bis zwölf Stunden nach der Risikosituation Antikörper gegen Hepatitis B-Viren gespritzt. Zusätzlich ist eine aktive Immunisierung gegen Hepatitis B ratsam.


Kommentar «Hepatitis B - Vorbeugen»