Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Reiter-Syndrom - Prognose»

Reiter-Syndrom - PrognoseReiter-Syndrom - PrognoseReiter-Syndrom - Prognose

Etwa 80 Prozent der Patienten mit Reiter-Syndrom sind nach etwa zwölf Monaten beschwerdefrei. Der Verlauf der Erkrankung gestaltet sich allerdings umso langwieriger, je mehr Gelenke betroffen sind und je mehr andere Beschwerden vorliegen. Die Hälfte der Patienten erlebt später erneute Episoden der Erkrankung (Rezidive) nach unterschiedlich langen gesunden Intervallen.

Das Reiter-Syndrom kann jedoch auch chronisch verlaufen, vor allem, wenn das Zelloberflächenmerkmal HLA-B27 vorliegt. In Ausnahmefällen sind Krankheitsverläufe von zehn bis 15 Jahren Dauer möglich.

Komplikationen ergeben sich, wenn die Gelenkentzündung zu einer bleibenden Beeinträchtigung der Gelenkfunktion bis hin zur Zerstörung des Gelenks führt.

Am Auge kann die Entzündung von der Bindehaut auf die Regenbogenhaut und die angrenzenden Augenstrukturen übergreifen. So kann das Reiter-Syndrom die Sehfunktion dauerhaft beeinträchtigen und es kann sich ein Grauer Star (Katarakt) entwickeln.


Kommentar «Reiter-Syndrom - Prognose»