Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Pargo-Teufelskrallenwurzel»

Pargo-Teufelskrallenwurzel
Pargo-Teufelskrallenwurzel
Pargo-Teufelskrallenwurzel


Was ist es und wofür wird es verwendet?

1.1 Pargo®-Teufelskrallenwurzel ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

- wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber
Teufelskrallenwurzel sind, und
- Bei Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren. Bei Gallensteinleiden nur nach Rücksprache mit einem Arzt anwenden.

Wie wird es angewendet?

Wie IST Pargo®-Teufelskrallenwurzel einzunehmen?
Nehmen Sie Pargo®-Teufelskrallenwurzel immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
Art der Anwendung
Zum Einnehmen nach Bereitung eines Teeaufgusses.
Wie lange sollten Sie Pargo®-Teufelskrallenwurzel einnehmen?
Die Anwendung ist zeitlich nicht begrenzt.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln
Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind nicht bekannt.
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen / anwenden bzw. vor kurzem eingenommen / angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt
Welche Nebenwirkungen sind möglich?
Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrundegelegt:
Sehr häufig:
häufig:
gelegentlich:
selten:
sehr selten:

mehr als 1 von 10 Behandeltenweniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1 000 Behandeltenweniger als 1 von 1000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten
1 oder weniger als 1 von 10 000 Behandelten einschließlich Einzelfälle

In seltenen ällen sind Durchfall, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel und Kopfschmerzen beobachtet worden. Sehr selten sind Überempfindlichkeitsreaktionen (Hautausschläge, Nesselsucht, Gesichtsödeme bis hin zum Kreislaufzusammenbruch(anaphylaktischer Schock)) beschrieben worden. Sehr selten wurde bei insulinpflichtigem Diabetes mellitus ein Blutzuckeranstieg beobachtet, der nach Absetzen zurück ging.
Bei empfindlichen Personen insbesondere bei Überdosierung können leichte Magen-Darm-Störungen (z. B. Durchfall, Übelkeit und Erbrechen) auftreten.
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Dose angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.
Haltbarkeit nach Anbruch: [...]
Aufbewahrungsbedingungen:
Nicht über 25°C und in der Originalpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Feuchtigkeit zu schützen.
Stand der Information: [Monat/Jahr]

Zusätzliche Informationen

Module 1.3.3 package leaflet
Künftig vorgesehener Wortlaut der Gebrauchsinformation gemäß Bekanntmachung über die Neufassung der Empfehlung zur Gestaltung von Packungsbeilagen nach • 11 AMG für Humanarzneimittel vom 15.03.2002
Gebrauchsinformation

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage / Gebrauchsinformation sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie.
Dieses Arzneimittel ist auch ohne ärztliche Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss Pargo®-Teufelskrallenwurzel jedoch vorschrifts-mäßig angewendet werden.
- Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
- Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
- Wenn sich Ihr Krankheitsbild verschlimmert oder nach einer Woche keine Besserung eintritt, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Pargo®-Teufelskrallenwurzel
Wirkstoff: Teufelskrallenwurzel, geschnitten
100 g Arzneitee enthalten:
Arzneilich wirksamer Bestandteil:
100 g Teufelkrallenwurzeln, geschnitten.
Pargo®-Teufelskrallenwurzel ist in Packungen mit 100g, 200g erhältlich.
Bei Einnahme von Pargo®-Teufelskrallenwurzel zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken
Es
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis
Es gelten
Bereitung des Teeaufgusses: g Teufelskrallenwurzel (entsprechend einem Teelöffel) in einem halben Liter Wasser 5 Minuten kochen und bedeckt über Nacht stehen lassen. Danach abseihen und den Rückstand auspressen. Der Teeaufguss wird kalt oder leicht angewärmt getrunken.
Wenn Sie eine größere Menge von Pargo®-Teufelskrallenwurzel haben, als Sie sollten
Wenn Sie eine größere Menge von /.../ eingenommen haben, als Sie sollten:
Benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden. Möglicherweise treten die unten aufgeführten Nebenwirkungen verstärkt auf.


Bewertungen «Pargo-Teufelskrallenwurzel»