Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Tobradex 3mg/ml / 1mg/ml Augentropfensuspension»

Tobradex 3mg/ml / 1mg/ml Augentropfensuspension
Tobradex 3mg/ml / 1mg/ml Augentropfensuspension
Tobradex 3mg/ml / 1mg/ml Augentropfensuspension


Was ist es und wofür wird es verwendet?

TOBRADEX enthält das Kortikosteroid Dexamethason und das Antibiotikum Tobramycin. Tobramycin ist gegen viele Bakterienarten wirksam, die das Auge infizieren können.
TOBRADEX wird zur Entzündungshemmung und zur Vorbeugung gegen eine mögliche Infektion des Auges nach einer Operation des Grauen Stars der Augenlinse (Katarakt) angewendet.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

TOBRADEX darf nicht angewendet werden
Wenn Sie wissen oder vermuten, dass Sie an einer Augeninfektion leiden. Die Anwendung von Kortikosteroiden kann Infektionen verschlimmern;
Wenn Sie klebrigen Augenausfluss haben;
Wenn Sie ein rotes Auge haben, das noch nicht von einem Arzt untersucht wurde;
Wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Tobramycin, Dexamethason oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind, die in Abschnitt 6 aufgeführt werden.
Sollten ein oder mehrere dieser Punkte auf Sie zutreffen, fragen Sie Ihren Arzt um Rat.
Die Anwendung bei KINDERN und Jugendlichen unter 18 Jahren wird nicht empfohlen.
Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Tobradex ist erforderlich
Bei Erkrankungen oder Störungen, die eine Verdünnung von Augengeweben verursachen, wie dies bei rheumatoider Arthritis, Fuchs'scher Hornhautdystrophie oder nach einer Hornhauttransplantation der Fall ist. Die Anwendung von Kortikosteroiden kann zur weiteren Verdünnung und zur Gewebeperforation führen.
Möglicherweise können Sie dennoch TOBRADEX anwenden, jedoch sollten Sie dies vorher mit Ihrem Arzt besprechen.
Anwendung von TOBRADEX mit anderen Arzneimitteln
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor Kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
Wenn Sie weitere Augenarzneimittel anwenden, sollten Sie einen Abstand von mindestens 10 Minuten zwischen den einzelnen Anwendungen einhalten.
Schwangerschaft und Stillzeit
Sprechen Sie vor einer Anwendung von TOBRADEX mit Ihrem Arzt, wenn Sie schwanger sind bzw. werden können oder wenn Sie stillen.
Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
Wenn Sie nach der Anwendung von TOBRADEX vorübergehend verschwommen sehen, sollten Sie erst wieder Auto fahren oder eine Maschine bedienen, wenn diese Anzeichen abgeklungen sind.
Wichtige Informationen für Kontaktlinsenträger
Benzalkoniumchlorid, das als Konservierungsmittel in TOBRADEX enthalten ist, kann Augenreizungen und eine Verfärbung weicher Kontaktlinsen verursachen. Entfernen Sie daher weiche Kontaktlinsen vor dem Eintropfen und setzen Sie sie frühestens 15 Minuten nach der Anwendung wieder ein.

Wie wird es angewendet?

Die übliche Dosierung :
Die übliche Dosierung ist, alle 4 bis 6 Stunden tagsüber 1 Tropfen in das/die erkrankte(n) Auge(n) eintropfen. Während der ersten 48 Stunden wird Ihr Arzt die Dosierung möglicherweise auf 1 Tropfen alle 2 Stunden erhöhen.
TOBRADEX sollten Sie nicht länger als 24 Tage anwenden.
Die Anwendung bei KINDERN und Jugendlichen unter 18 Jahren wird nicht empfohlen.
Ziehen Sie nach 1. Öffnen der Flasche den gelockerten Sicherungsring von der Verschlusskappe ab.
Wenden Sie TOBRADEX immer genau nach der Anweisung des Arztes an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
Anleitung für die Anwendung

Waschen Sie sich zuerst die Hände.
Flasche vor Gebrauch gut schütteln.
Drehen Sie die Verschlusskappe ab.
Halten Sie die Flasche mit der Spitze nach unten zwischen Daumen und Mittelfinger.
Beugen Sie den Kopf zurück.
Ziehen Sie das untere Augenlid mit dem Finger nach unten, bis ein Spalt zwischen Lid und Auge entsteht. Tropfen Sie TOBRADEX hier ein (Abbildung 1).
Bringen Sie die Flaschenspitze nahe ans Auge. Verwenden Sie einen Spiegel, falls es das Eintropfen erleichtert.
Berühren Sie jedoch weder das Auge, das Augenlid noch die Augenumgebung oder andere Oberflächen mit der Tropferspitze, da sonst Keime in die Tropfen gelangen können.
Durch sanften Druck des Zeigefingers auf den Flaschenboden löst sich jeweils ein Tropfen (Abbildung 2).
Flasche nicht fest zusammendrücken, ein leichter Druck auf den Boden genügt.
Wenn Sie die Tropfen für beide Augen verwenden, wiederholen Sie die Schritte am anderen Auge. Drehen Sie die Verschlusskappe unmittelbar nach der Anwendung wieder fest auf die Flasche.
Sollte ein Tropfen nicht ins Auge gelangt sein, tropfen Sie nach.
Wenn Sie eine Dosis TOBRADEX vergessen haben, machen Sie sich keine Sorgen, holen Sie die Anwendung sobald wie möglich nach. Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, um die versäumte Dosis nachzuholen.
Wenn Sie eine größere Menge TOBRADEX angewendet haben als Sie sollten, können die Tropfen mit warmem Wasser ausgespült werden.
Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung von TOBRADEX haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann TOBRADEX Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
Am Auge können einige oder alle der folgenden Wirkungen auftreten
Gelegentlich (1 bis 10 von 1000 Patienten sind betroffen): Reizung, Schmerzen, Jucken, Rötung, tränende Augen, Beschwerdegefühl, Fremdkörpergefühl im Auge, Verschwommensehen, trockenes Auge, Anstieg des Augeninnendrucks, möglicherweise gefolgt von Kopfschmerzen oder Sehstörungen.
Auch Augenlidschwellung und –rötung sowie Lichtempfindlichkeit können auftreten.
Nebenwirkungen können auch andere Körperbereiche betreffen, so kommt es
z. B.:
Gelegentlich: zu Kopfschmerzen, tropfender Nase, Kehlkopfverengung.
Wenn TOBRADEX länger als 24 Tage angewendet wird, kann sich das Risiko einer Augeninfektion erhöhen, und die Wundheilung kann verzögert werden.
Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Nebenwirkungen auftreten, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
ür dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich.
Flasche fest verschlossen halten.
Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Flaschenetikett und dem Umkarton nach "verwendbar bis" angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.
Um Infektionen zu vermeiden, dürfen die Augentropfen nach dem ersten Öffnen der Flasche nicht länger als 4 Wochen verwendet werden.
Arzneimittel dürfen nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker wie Arzneimittel zu entsorgen sind, wenn Sie diese nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schützen.
Geben Sie dieses Arzneimittel nicht an Dritte weiter. Es kann anderen Menschen schaden, auch wenn sie dieselben Beschwerden haben wie Sie.

Zusätzliche Informationen

Gebrauchsinformation - Information für den Anwender
TOBRADEX 3 mg/ml / 1 mg/ml Augentropfensuspension
Tobramycin und Dexamethason
Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung des Arzneimittels beginnen.
- Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
- Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.
- Dieses Arzneimittel wurde Ihnen persönlich verschrieben. Geben Sie es nicht an Dritte weiter. Es kann anderen Menschen schaden, auch wenn diese die gleichen Beschwerden haben wie Sie.
- Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Nebenwirkungen auftreten, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.
Diese Packungsbeilage beinhaltet:


Bewertungen «Tobradex 3mg/ml / 1mg/ml Augentropfensuspension»