Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Urorenal® Brausetabletten»

Urorenal® Brausetabletten


Wie wirkt der Inhaltsstoff?

Die getrockneten Blätter der Moorbirke oder der Hängebirke enthalten Flavonoide, Saponine, Gerbstoffe und ätherisches Öl.Birkenblätter besitzen eine leicht harntreibende Wirkung, wenn zusätzlich Flüssigkeit zugeführt wird. Sie werden zur Durchspülung bei entzündlichen und bakteriellen Erkrankungen der Harnwege und bei Nierengrieß verwendet.Weiterlesen:Anwendungsgebiete

Anwendungsgebiete

  • Harnwegsinfektion und Blasenentzündung (Zystitis)
  • Kleine Nierensteine (Nierengrieß)

Packungsgrößen

  • 20 Brausetbl. (N1)
  • 60 Brausetbl. (N1) (3×20)
  • 120 Brausetbl. (N2) (6×20)

Warnhinweise!

  • Reichlich trinken!

Wann ist das Medikament nicht für Sie geeignet (Gegenanzeigen)?

  • Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff
  • Kinder unter zwölf Jahren
  • Wassereinlagerungen (Ödeme) infolge von eingeschränkter Herz- und Nierentätigkeit

Schwangerschaft und Stillzeit

  • Es liegen keine ausreichenden Erfahrungen über die Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit vor.

Nebenwirkungen

Aufgelistet sind die wichtigsten, bekannten Nebenwirkungen. Sie können auftreten, müssen aber nicht, da jeder Mensch unterschiedlich auf Medikamente anspricht.

Manchmal reagieren Menschen allergisch auf Medikamente. Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion verspüren, informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Überempfindlichkeitsreaktionen mit Hautreaktionen, z.B. Rötung, Juckreiz, Ausschlag, Quaddelbildung (Sehr selten oder Einzelfälle )
  • Übelkeit, Erbrechen, Durchfall (Sehr selten oder Einzelfälle )

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind nicht bekannt.


Bewertungen «Urorenal® Brausetabletten»